Häufig gestellte Fragen zum Laserschutzseminar

Muss ich das Laserschutzseminar immer wieder auffrischen? Und wenn ja, in welchem zeitlichen Abstand?

In den Technischen Regeln zur Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (TROS) steht seit Stand Juli 2018 in § 5.1 (2) Abs. 2:

 

"Die zeitlichen Abstände zwischen den Fortbildungsmaßnahmen hängen davon ab, inwieweit sich der Stand der Technik im Hinblick auf die eingesetzten Laserprodukte oder die Vorschriften weiterentwickelt haben. Grundsätzlich wird eine eintägige Fortbildung in einem Zeitraum von fünf Jahren als angemessen erachtet."

 

Das bedeutet: Spätestens nach 5 Jahren sollte wieder ein Laserschutzseminar besucht werden.

Unsere Laserschutzseminare sind auch als Auffrischungsseminare geeignet. Wir passen die Seminare immer wieder an die Änderungen der rechtlichen und inhaltlichen Rahmenbedingungen an, so dass Sie die neuesten Informationen für Ihre Arbeit als Laserschutzbeauftragter erhalten.

Hier finden Sie die Übersicht und können sich direkt anmelden: https://www.laserschutzseminar.de

 

f

Logo Laserworld Academy

Laserschutzseminar.de ist ein Angebot der Laserworld Academy, einer Marke der Laserworld (Switzerland) AG

Laserschutzseminare | Laserschutz-Kurse | Laserschutzbeauftragter werden | Lasershow Sicherheit | Laserschutzbeauftragter Kurs

Copyright 2019 - Laserschutzseminar - Laserschutz Kurs - Laserschutzbeauftragter werden

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung und unserer Datenschutzerklärung zu.