Laserschutzkurse für Laserbeschriftung

Was versteht man unter Laserbeschriftung?

Laserbeschriftung meint das Beschriften und Markieren von Oberflächen mittels eines Laserstrahls. Durch dieses Laserverfahren kann nahezu jedes Material beschriftet werden. Selbst organische Materialien wie z.B. Holz eignen sich für die Bearbeitung mit einem Beschriftungslaser.

Zu den Seminarterminen

 

Je nach Material kommen Faserlaser, CO²-Laser oder YAG-Laser für die Markierung zum Einsatz. Vorteile gegenüber anderen Beschriftungsarten sind vor allem Präzision und Geschwindigkeit.

    Man unterscheidet:
  • die Anlassbeschriftung, bei der die Farbe von Metallen verändert wird, ohne die Oberflächenstruktur anzugreifen
  • das Karbonisieren von Kunststoffen, bei dem die Farbe durch schonendes Verbrennen der Oberfläche erzielt wird
  • das Aufschäumen von Kunststoffen, bei dem die Lichtbrechungseigenschaft der Materialoberfläche geändert wird
  • der Materialabtrag, bei dem vorhandene Schichten auf dem Material (z.B. Farbe oder Lack) teilweise abgetragen werden, damit die darunter liegende Oberfläche zum Vorschein kommt

Laserschutz und Arbeitsschutz bei der Laserbeschriftung

Die meisten großen Laseranlagen für Laserbeschriftung kommen in einem eigenen Laserschutzgehäuse und sind dadurch nach Laserschutzklasse 1 klassifiziert. Das heißt, dass für ihren Betrieb keine weiteren Schutzmaßnahmen getroffen werden müssen. Dies gilt allerdings nur, solange ein sachgemäßer Betrieb gewährleistet ist. Auch bei Instandhaltungsarbeiten kann sich der Beschriftungslaser faktisch innerhalb der Laserklasse 4 befinden. Das bedeutet u.a. erhöhte Gefährlichkeit für menschliche Haut und Augen. Spätestens dann bedarf es nach § 5 der Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung (OStrV) der Bestellung eines fachkundigen Laserschutzbeauftragten. Bereits zuvor kann es unter Umständen notwendig sein, eine Gefährdungsbeurteilung durch einen Laserschutzbeauftragten vorzunehmen, damit der sichere Betrieb gewährleistet wird und geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von Gefahren getroffen werden können. Dem Arbeitgeber obliegt hierfür die Verantwortung.

Laserschutzbeauftragter werden für Anlagen zur Laserbeschriftung

Bei einer erfolgreichen Teilnahme an einem Laserschutzseminar von Laserschutzseminar.de erfahren Sie nicht nur, wann und wie eine Gefährdungsverurteilung vorzunehmen ist, sondern Sie erhalten auch eine Bestätigung über Ihren neugewonnen Status als Laserschutzbeauftragter, damit Sie in Betrieben als solcher bestellt werden können. Sie erlangen alle Kenntnisse, die rechtlich benötigt werden, um als Laserschutzbeauftragter agieren zu dürfen. Zu Ihren Aufgabengebieten gehören danach die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung, der notwendigen Schutzmaßnahmen und die Überwachung des sicheren Betriebs von Lasern.
Dies gilt nicht nur für Betriebe mit Lasermaschinen zur Laserbeschriftung sondern auch für alle weiteren Tätigkeitsgebiete mit Lasern im industriellen Sektor. Alle Lasertypen und Laserverfahren sind von unserer Laserschutzausbildung umfasst.

Finden Sie hier die nächsten Laserschutzkurse innerhalb Deutschlands, um Laserschutzbeauftragter zu werden:

 

Geocoding service

04.02.2020
299.00incl. 19% MwSt
11.02.2020
299.00incl. 19% MwSt
17.02.2020
299.00incl. 19% MwSt
18.02.2020
299.00incl. 19% MwSt
12.03.2020
299.00incl. 19% MwSt
18.03.2020
299.00incl. 19% MwSt
19.03.2020
299.00incl. 19% MwSt
21.04.2020
299.00incl. 19% MwSt
25.04.2020
289.00incl. 19% MwSt
05.05.2020
299.00incl. 19% MwSt
28.05.2020
299.00incl. 19% MwSt
02.07.2020
299.00incl. 19% MwSt
08.07.2020
299.00incl. 19% MwSt
16.09.2020
299.00incl. 19% MwSt
22.09.2020
299.00incl. 19% MwSt
08.10.2020
299.00incl. 19% MwSt
13.10.2020
299.00incl. 19% MwSt
29.10.2020
299.00incl. 19% MwSt
10.11.2020
299.00incl. 19% MwSt
12.11.2020
299.00incl. 19% MwSt
19.11.2020
299.00incl. 19% MwSt
02.12.2020
299.00incl. 19% MwSt
03.12.2020
299.00incl. 19% MwSt
08.12.2020
299.00incl. 19% MwSt

f

Logo Laserworld Academy

Laserschutzseminar.de ist ein Angebot der Laserworld Academy, einer Marke der Laserworld (Switzerland) AG

Laserschutzseminare | Laserschutz-Kurse | Laserschutzbeauftragter werden | Lasershow Sicherheit | Laserschutzbeauftragter Kurs

Copyright 2019 - Laserschutzseminar - Laserschutz Kurs - Laserschutzbeauftragter werden

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dieser Verwendung und unserer Datenschutzerklärung zu.