Nach erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung eines unserer Laserschutzseminare erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung sowie eine zusätzliche, kleinere Bescheinigung in der Größe einer Kreditkarte - ideal für den Nachweis wenn Sie auf einer Veranstaltung arbeiten und keine Urkunde dabeihaben können.

 

Die Urkunde bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme an einem Seminar zur Erlangung der Fachkunde zum Laserschutzbeauftragten gemäß den Bestimmungen und Richtlinien der OStrV (Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung) in Verbindung mit der TROS sowie der DGUV 11 (ehemals BGV B2) und der DIN EN 60825-1.

 

Beispiel einer Urkunde:

laserschutzbeauftragter urkunde

 

Beispiel der kleinen Bescheinigung im Kreditkartenformat:

Beispiel Laserschutzbeauftragter Ausweis Karte