Es ist keine Anerkennung durch den TÜV nötig!

In Anhang 3 der BGV B2 und Punkt 5.2.2 im Allgemeinen Teil der TROS sind die Seminar- und Prüfungsinhalte genau festgelegt. Wir halten uns strikt an diese Vorgaben und sind damit ein vollwertiger Anbieter von Laserschutzseminaren.
Siehe auch: Welche Inhalte werden beim Laserschutzseminar vermittelt?

Der TÜV ist ein gleichwertiger Anbieter auf dem Gebiet "Seminare zum Laserschutzbeauftragten". Es bedarf somit keiner gesonderten Anerkennung durch den TÜV, wenn Sie an einem von uns angebotenen Seminar teilnehmen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an einem hier angebotenen Seminar sind sie offiziell Laserschutzbeauftragter.

BGV B2 ist die Kurzbezeichnung für die Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung.
TROS ist die Kurzbezeichnung für Technische Regeln zur Arbeitsschutzverordnung zu Künstlicher Optischer Strahlung.

e-max.it: your social media marketing partner